Mehrere Wochen Urlaub am Stück, um eine vernünftige Pilgertour machen zu können ist schon traumhaft, mir aber leider nicht vergönnt. Deshalb nutze ich jede Gelegenheit, die heimischen Pilgerwege auszuprobieren. Der Pilgerweg Loccum – Volkenroda gehört auch dazu, der sich super für verlängerte Wochenenden eignet, hier die Fotodoku und linksammlung zum Pilgerweg Loccum-Volkenroda.

Den Blog zu dem Pilgerweg Loccum -Volkenroda habe ich schon 2016 auf blogspot angefangen, dieser findet sich in der Linksammlung wieder, dort ist auch der link zum gps-Track. Diese Fotos habe ich nur hochgeladen, um diesen blogger auszuprobieren. Mein Kommentar zum Buch, fällt allerdings nicht gerade positiv aus.

Die evangelische Landeskirche hat zu diesem Weg eine APP herausgebracht, diese hat sowohl die gps-Daten als auch die Unterkunftsmöglichkeiten. Mir hat sie zur Planung allerdings nichts gebracht, weil ich noch kein Smartphone hatte. Für mich ist die selbstgebastelte Gesamtübersicht besser. Deshalb steht der gesamte Track auf meiner Karte, wo ich auch die norddeutschen Jakobswege untergebracht habe. Dort wird auch erkennbar, wo die Strecke Jakobswege kreuzt oder an diese anschließt.

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

Empfehlen