Via Francigena

Die auch als Frankenweg bezeichnete Via Francigena kommt aus Canterbury und führt nach Rom. Auf der offiziellen Seite gibt es Hinweise zum Reiseführer, gps-Daten und einen link zu einer app.

Interaktive Karte (andere Wege können bei Bedarf angezeigt werden):

https://hiking.waymarkedtrails.org/#route?id=371559&map=5!43.6156!3.0406

und noch eine interaktive Karte mit Übernachtungshinweisen

http://www.viefrancigene.org/it/llmap/?layer=statictrack,accomodation&close=operations&open=treepanel

 

England – Inghilterra

  • von Canterbury nach Shepardswell
  • Shepardswell nach Dover

Frankreich – Francia – France

  • von Berry nach Bac à Reims
  • von Bac a Reims nach Verzy
  • von Verzy nach Condé sur Marne
  • von Condé sur Marne nach Châlons en Champagne
  • von Châlons en Champagne nach Saint-Germain-la-Ville
  • von Saint-Germain-la-Ville nach la Ville Saint-Armand sur Fion
  • von la Ville Saint-Armand sur Fion nach Vitry le François
  • von Vitry le François nach Saint-Remy-en-Bouzemont
  • von Saint-Remy-en-Bouzemont nach Outines
  • von Outines nach Chavanges
  • von Chavanges nach Precy-Saint-Martin
  • von Precy-Saint-Martin nach Dienville
  • von Dienville nach Dolancourt
  • von Dolancourt nach Baroville
  • von Baroville nach Orges
  • von Orges nach Richebourg
  • von Richebourg nach Faverolles
  • von Faverolles nach Langres (hier ist ein Kotenpunkt diverser Jakobswege)
  • von Langres nach Coulmont-Chalindrey
  • von Coulmont-Chalindrey nach Coulblanc

Schweiz – Svizzera

  • von Pontarlier nach St.-Croix (Variante: von Pontarlier nach Joungne)
  • St.-Croix nach Yverdon (Variante: von Joungne nach Orbe)
  • Yverdon nach Orbe
  • von Orbe nach Cossonay
  • von Cossonay nach Lausanne (Kreuzung mit dem Jakobsweg)
  • von Vevey nach Aigle
  • Aigle nach Saint-Maurice
  • Saint-Maurice nach Martigny
  • von Martigny nach Orsières
  • von Orsières nach Bourg Saint Pierre
  • von Bourg Saint Pierre nach Colle del Gran San Bernardo
  • von Colle del Gran San Bernardo nach Italien

Italia – Italien

dazugehörige italienischer Internetseite:

La rete dei Cammini

  • von Colle del Gran San Bernardo nach Piacenza
  • Piacenza nach Siena
    • Piazenza nach Fiarenzuola 31,7 km
    • Fiarenzola nach Fidenza 22,3 km
    • Fidenza nach Fornovo di Taro 34 km (Variante Fornovo nach Felegara 2,4 km (Abkürzung)
    • Fornovo di Taro nach Cassio 20,9 km
    • Cassio zum Passo della Cisa 18,9 km
    • Passo della Cisa nach Pontremoli 19,3 km

Ab Piazenza bis Pontremoli sind es 147 km.

Ab Pontremoli gibt es eine Alternativstrecke, die wir im Sommer 2017 gelaufen sind, die Via del Volto Santo hat ca. 238 km und führt nach Lucca. Dort hat er wieder Anschluß an die Hauptstrecke der Via Francigena.

  • Pontremoli nach Aulla 32,4 km
  • Aulla nach Avenza 33 km
  • Avenza nach Pietrasanta 28,8 km
  • Pietrasanta nach Lucca 32,6 km

Damit hat die Via Francigena von Pontremoli bis Lucca 127 km

 

 

  • von Siena nach Rom / Roma

http://www.viefrancigene.org/it/

Start vom Via del Volto Santo in Pontremoli

Allerdings ist der Weg noch nicht komplett dokumentiert, es gibt aber eine Unterkunftsliste unter folgendem Link:

externe Seite:

Willkommen

 

3 Antworten auf „Via Francigena“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.