Tagebuch Wünsche abschicken

Mein erster Tag auf dem Jakobsweg war der aufregenste von allen darauffolgenden Wandertagen. Gleich nach ein paar Metern hatte ich einen Abzweig verpasst oder besser ausgedrückt, ich bin dem falschen Wegweiser gefolgt und Richtung GR11 gelaufen, Tagebuch Wünsche abschicken weiterlesen

Tagebuch – Die Entscheidung für den Somport-Pass

Bis zum letzten Moment konnte ich mich nicht entscheiden, an welchem der drei mir bekannten Pyrenäenübergänge ich meinen ersten Jakobsweg starten wollte, zuerst fuhr ich Richtung Bayonne, entschied mich dann aber spontan zum Somport-Pass zu fahren. In Tagebuch – Die Entscheidung für den Somport-Pass weiterlesen

Jakobsweg in Beyenburg

vorherige Etappe von Dortmund nach Hohensyburg

Unsere Tagestour auf dem Jakobsweg Richtung Beyenburg hat mich mal wieder überrascht. Die Strecke hinter Dortmund ist jetzt schon hügelig. Dortmund scheint die Grenze zwischen radfahrerfreundlich und fussgängerfreundlich zu sein. Jakobsweg in Beyenburg weiterlesen